Neben dem Bearbeiten und Übersetzen – unter anderem von Noël Coward, Feydeau und Molière – hat sich Braband auch als Komödienautor einen Namen gemacht.

 

Seine 1999 entstandene Fassung von LADIES NIGHT gehört zu den meistgespielten Stücken im deutschsprachigem Raum. Die von Braband selbst inszenierte Produktion läuft bereits seit 14 Jahren und über 650 Vorstellungen.

 

SPÄTLESE mit u.a. Judy Winter wurde im Oktober 2011 am Theater am Kurfürstendamm mit großem Erfolg uraufgeführt. Nach einem siebenwöchiges Gastspiel im Hamburger Winterhuder Fährhaus (November/Dezember 2012), folgte im Januar 2014 eine Tournee mit knapp 50 Vorstellungen durch den deutschsprachigen Raum.

 

HERBSTGOLD mit u.a. Christine Kaufmann wurde Anfang 2012 unter der Regie des Autors im Theater an der Kö/Düsseldorfer uraufgeführt. 2016/17 folgte eine erfolgreiche Tournee der Theatergastspiele Fürth. Wiederholungstournee 2017/18 theatergastspiele-fuerth.de

 

Brabands Fassung von Molières DER BÜRGER ALS EDELMANN mit Dieter Hallervorden in der Titelrolle lief 2014 und 2015 mit großem Erfolg am Berliner Schlossparktheater, sowie im Ernst-Deutsch-Theater/Hamburg.

 

MITTENDRIN zum Thema Midlife-Crisis mit u.a.Adisat Semenitsch, Manon Straché, und Andreas Schmidt kam auf über 80 Vorstellungen in Hamburg und Berlin.

 

ROSA WOLKEN wurde 2016/17 mit großem Erfolg mit u.a. Johanna Liebeneiner und Hubertus Grimm auf Tournee geschickt. Wiederholungstournee 2017/18 theatergastspiele-fuerth.de

 

OLIVER 2.0, eine ebenso turbulente, wie zukunftsweisende Komödie über künstliche Intelligenz und Transgender wurde erfolgreich in Österreich uraufgeführt steudltenn.com

 

Die deutsche Erstaufführung unter dem Titel FEHLER IM SYSTEM fand im März 2017 am Schlossparktheater statt und geht ab Februar 2019 auf Tournee. Regie: Folke Braband / Mit: Tomasso Cacciapuoti, Jasmin Wagner, Jürgen Tarrach und Guido Hammesfahr. schlosspark-theater.de

 

Gerade fertig geworden ist Brabands neuestes Werk DIE MARIA UND DER MOHAMED sowie die Dramatisierung des Kinofilms MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE. Letzteres wird im März 2019 als Produktion der Komödie am Kurfürstendamm im Schillertheater unter der Regie des Autors uraufgeführt.

Die Rechte für alle Stücke liegen bei. sesslerverlag.at

 

 

 

 

 

 

FEHLER IM SYSTEM
1D, 3H, 1Dek
>>
DIE MARIA UND DER MOHAMED
3D, 1H, 1Dek
>>
OLIVER 2.0
1D, 3H, 1Dek
>>
MITTENDRIN
4D, 2H, 1Dek
>>
ROSA WOLKEN
2D, 4H, 1Dek
>>
HERBSTGOLD
2D, 2H, 1Dek
>>
SPÄTLESE
4D, 2H, 1Dek
>>
KARLIES TANTE
5D, 3H, 1Dek
>>
GANZ IN WEISS
3D, 3H, 1Dek
>>